17.000

24 11 2009

17.000 . So viele Kinder sind laut Ban Ki Moon am Tag des Welternährungsgipfels in Rom an Hunger gestorben. Deshalb ist es auch ein Skandal dass am Dienstag beim Treffen der G-8 trotz 1,02 Milliarden hungernder Menschen keine echten Beschlüsse getroffen wurden. Stattdessen wurde laut dem Hilfswerk Misereor bloß „eine widersprüchliche Zusammenstellung bereits getroffener Vereinbahrungen und Versprechen“ verabschiedet. Doch was sind die Probleme der Hungernden und vor allem: was hilft dagegen?

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements